Allgemeine Informationen


Das Bürgerfest startet am Freitag ab 17 Uhr und Samstag ab 12 Uhr. Das Bühnenprogramm geht am Freitag ab 18.30 Uhr und Samstag ab 15 Uhr los, an der einen oder anderen Bühne teilweise auch schon früher. Musikende ist um 1.00 Uhr und Ausschankende auf dem gesamten Veranstaltungsgelände, an beiden Tagen, um 2.00 Uhr.

Sicherheit

Das Bürgerfest ist das größte und eines beliebtesten Feste Ingolstadts. Wenn viele Menschen zu einer solchen Veranstaltung zusammenkommen, soll ausgelassen und fröhlich gefeiert werden. Dabei legen wir sehr großen Wert auf die Sicherheit und wollen diese bestmöglich gewährleisten. Im Hinblick auf die aktuelle Sicherheitslage wurden dieses Jahr umfassende Maßnahmen getroffen, damit die Veranstaltung weiterhin ein schönes, unbeschwertes Erlebnis für alle Besucher bleibt.
Dazu werden Vorkehrungen, wie stichprobenartige Kontrollen auf dem Veranstaltungsgelände, erhöhtes Sicherheitspersonal und präventive Überwachung der Veranstaltungsfläche beitragen. Außerdem wird gebeten, keine großen Taschen oder Rucksäcke mitzunehmen und Fahrräder in den Fahrradständern außerhalb des Veranstaltungsgeländes abzustellen.
Im eigenen Interesse sollte nach 20 Uhr darauf verzichtet werden mit Kinderwagen oder Hund das Bürgerfest zu besuchen. Sollte das Personenaufkommen an einzelnen Stellen zu hoch und es dadurch mal zu eng werden, dann werden einzelne Bereiche im Veranstaltungsbereich oder vor den Bühnen kurzfristig gegen Betreten abgesichert. Ein Verlassen ist aber jederzeit ungehindert möglich.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Dankeschön!

Wir möchten allen Beteiligten unseren herzlichsten Dank für die aktive Mitarbeit und enge Zusammenarbeit im Vorfeld des Bürgerfestes aussprechen.
Wir bedanken uns beim Ordnungs- und Gewerbeamt, dem Amt für Verkehrsmanagement, der Polizei, der Feuerwehr, dem Sanitätsdienst und dem Sicherheitsdienst für ihre Unterstützung.
Der Sparkasse Ingolstadt danken wir als Sponsor des Bürgerfestes 2017.
Und natürlich ein großes Dankeschön allen Gastro- nomen, Firanten, Vereinen und Teilnehmern für ihr Engagement und ihren Einsatz!

Veranstaltungsbüro

Das Veranstaltungsbüro befindet sich in den Arkaden des alten Rathauses und ist am Freitag von 17 bis 22 Uhr und Samstag 12 bis 22 Uhr geöffnet.
Telefonisch erreichen Sie uns unter 0841 / 305 - 466 44.

Wichtige Informationen

Fahrräder
Fahrräder sind auf dem Festgelände nicht zugelassen. Bitte in den Fahrradständern am Paradeplatz (entlang Schlossmauer), in der Bergbräustraße (entlang Münster), auf der Museumswiese, auf der Kreuztorwiese (neben Schutterhof), am Stadttheater oder an anderen Stellen außerhalb des Geländes abstellen.

Abfall
Bitte die Feierzone so sauber wie möglich zurücklassen und den Müll in den vorgesehenen Abfallbehältern entsorgen. Für das Bürgerfestwochenende werden sogar zusätzlich 50 Mülltonnen aufgestellt.

Kinderwagen und Hunde 
Im eigenen Interesse sollte nach 20 Uhr darauf verzichtet werden mit Kinderwagen oder Hund das Bürgerfest, auch im Interesse der kleinen und vierbeinigen Besucher, zu besuchen.

Parkplätze
Es ist verboten den Festbereich mit PKW zu befahren. Parkmöglichkeiten, auch für Menschen mit Behinderung, bieten die Parkhäuser in der Innenstadt oder umliegende Parkplätze. Folgende Tiefgaragen und Parkplätze stehen zur Verfügung: Theater West, Theater Ost, Schloß, Reduit Tilly, Hallenbad, Festplatz und die Congressgarage. Bitte beachten: die Tiefgarage Münster ist wegen Sanierung derzeit geschlossen. Die Behindertenparkplätze im Veranstaltungsgelände fallen weg, dafür gibt es zusätzlich ausgewiesene Behindertenparkplätze in der Bergbräustraße und Schäffbräustraße.

Toiletten
Zusätzlich zu den öffentlichen Toiletten in der Tiefgarage am Schloss, Theater, Münster, und am Viktualienmarkt werden auch Toilettencontainer aufgestellt. Diese befinden sich an der Hohen Schule, in der Konviktstraße, in der Mauthstraße/Theatervorplatz, am Parkplatz hinter dem Stadttheater, neben der Sparkasse in der Moritzstraße und am Paradeplatz. Die zusätzlichen Behindertentoiletten sind am Paradeplatz, neben der Sparkasse und in der Konfiktstraße.

Sanitätsdienst
Der Sanitätsdienst befindet sich am Paradeplatz, am Münster, im Innenhof des Alten Rathauses und an der Museumswiese.

Rucksäcke und große Taschen
Bitte verzichten Sie darauf, große Taschen oder Rucksäcke mitzunehmen.